Schulungen

Nach Vereinbarung bieten wir an:

  • Unterzuckerwahrnehmungstraining (Hypos-Schulung)
  • Schulungen für ausländische Patienten
  • Schulungen für Schwangere
  • Schulungen für Zoeliakie/Sprue
  • Schulungen für Selbstmessung (INR) bei Therapie mit Gerinnungshemmern
  • Einzelschulungen
  • Hypertonie-Schulungen
  • Schulungen bei Übergewicht
  • Stressbewältigungsseminare
  • Fitness-Seminare für Arzthelferinnen für den Umgang mit Diabetikern in ihren Praxen
  • Seminare für Pflegedienste
  • Raucherentwöhnung
  • Schulung Hormonstörungen

Die Schulungen finden in den Räumen der „Diabetesschule Ludwigshafen e.V.“ am St. Marienkrankenhaus oder in den Praxen der Diabetologen oder der zuweisenden Ärzte statt. Angehörige sind gerne unsere Gäste bei den Schulungen.

Die Kosten für die Schulungen werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Die Schulungen finden fortlaufend und ganzjährig statt sowohl tagsüber als auch abends und als Crash-Kurs auch am Wochenende.

Die Anmeldung können Sie direkt bei uns vornehmen. Auch Ihr Hausarzt kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Die Schulungen der „Diabetesschule Ludwigshafen e.V.“ werden von Ärzten, die Diabetologen (DDG/LÄK-Rlp) sind, sowie von qualifiziertem Schulungspersonal wie z. B. Diabetesberaterinnen (DDG/staatl. anerkannt), Diabetesassistenten DDG und Diätassistentinnen durchgeführt.

Es finden laufend Diabetesschulungen statt für:

  • Diabetes Typ 2 ohne Insulin
  • Diabetes Typ 2 mit Insulin
  • Diabetes Typ 1 oder Typ 2 mit ICT (intensivierter Insulintherapie)
  • Insulinpumpentherapie
  • Hypertonie – Bluthochdruck

Adresse

DiabetesSchule Ludwigshafen
am St. Marienkrankenhaus
Salzburger Straße 15
D-67067 Ludwigshafen

Kontakt

Telefon: (0621) 5501-2128
Telefax: (0621) 5501-2129
E-Mail: info@diabetesschule.de